Über uns > Aktuelles > 4K Forum – Sind Sie für die Zukunft bereit?

4K Forum – Sind Sie für die Zukunft bereit?

4K Forum

Am 17.10.2013 traf sich das Who is Who der Veranstaltungsbranche zum 4K Forum in der LANG ACADEMY in Lindlar, Deutschland.

Das Technologiesymposium befasste sich mit Schnittstellen, Signalketten, Zuspielung und Zukunftspotenzialen in Bezug auf Ultra High Definition Video (UHD, in Deutsch hochauflösendes Video). Neben hochkarätigen internationalen Rednern aus den verschiedensten Bereichen des AV Marktes zeigten auch Hersteller ihre Neuheiten aus dem Bereich UHD (4K) und boten Workshops an.

Christian Ganahl, Neutrik Product Manager

Den Workshop zum Thema 4K Glasfaserübertragung leitete Christian Ganahl, Produktmanager der Firma Neutrik AG. Darin wurde auf die Herausforderung der Übertragung riesiger Datenmengen über grosse Distanzen, wie es die Zukunft unweigerlich bringen wird, eingegangen.

Heute sehen wir zuhause auf einem HD-Fernseher eine Auflösung von 1080i oder 720p und mit einem Blu-ray Film erreichen wir auf einem Full HD TV bereits HD 3G, was einer Auflösung von 1080p entspricht und diese Auflösung ist derzeit auch Stand der Technik im Veranstaltungsbereich bei Projektionen oder mobilen LED Wänden. Bis heute kommen wir nur im Kino in den Genuss einer 4096 x 2160 Auflösung, auch 4K genannt. Dies soll sich nun jedoch ändern und bereits im nächsten Jahr erwartet die Veranstaltungsindustrie erste Live-Übertragungen in UHD. Und dem nicht genug, für 2020 kündigt die Japanische Rundfunkanstalt NHK die Übertragung der olympischen Spiele in 8K 120p (12 bit), das wäre dann eine Übertragungsrate von unglaublichen 96Gbps. Dies ist zwar noch Zukunftsmusik, treibt jedoch die Industrie an.

4K_Forum_Audience

Wofür muss sich der zukunftsbewusste Veranstaltungsunternehmer für die nächsten Jahre rüsten? 4K wird Einzug im Live/Rental Bereich halten – besonders wenn es um Sport-Live-Übertragungen (Public Viewing) geht. Die Firma LANG AG demonstrierte auf dem 4K Forum eindrucksvoll dass eine Live-Übertragung in 4K bereits heute realisiert werden kann und die Industrie hat bereits für das nächste Jahr konkrete Lösungen angekündigt, die mit dieser Auflösung Schritt halten können.

Mit steigender Auflösung, den Big Images, wird auch die Frame Rate (HFT) auf 100/120fps und die Farbtiefe (HDR) auf 12 bit erhöht werden. Dies wird die Datenübertragungsrate immens in die Höhe steigen lassen. Heute lässt sich das im 3G Übertragungsmodus noch über Kupfer lösen, auch 4K 50p in 10 bit kann noch zur Not mit 4 parallelen Kupferleitungen (z.B. über 4 BNC oder DVI Kabel) gelöst werden. Doch mit steigenden Übertragungsraten werden die Übertragungsstrecken in Kupfer immer kürzer und der Weg führt in Zukunft nicht mehr an Kupfer-Glasfaser-Kombinationen oder reinen Glasfaser-Lösungen vorbei. Es wird erwartet, dass sich die Übertragungsgeschwindigkeit 2014/15 im Bereich 4 x 6 Gbps befinden wird, sich 2017/18 bereits auf 4 x 12 Gbps erhöht haben wird und nach 2020 gar auf 4 x 24 Gbps (also 96 Gbps) steigen wird. Dies alles wird im Hinblick auf die immer billiger werdende Technologie prognostiziert.

NKO12S*

Doch eine Glasfaserlösung für den Live/Rental-Bereich muss mehr bieten, als blosse Datenübertragung. Robustheit, niedriger Wartungsaufwand, einfache Integration und Kosteneffizienz sind hier fast genauso wichtig wie hohe Übertragungsraten. All dies bietet Neutriks Glasfaserlösung opticalCON und ist bestens für die Zukunft gerüstet. Sind Sie es auch?